Wenn Sie Hilfe benötigen, rufen Sie uns an
 
Hotline: 01525-8411138
 
In einem persönlichen Gespräch klären wir, wie wir Ihnen helfen können.
Beispiele für Hilfen können sein:
 
Sie sind körperlich eingeschränkt und brauchen jemanden für:
  • Begleitung zum Arzt, Therapeuten, Frisör, Einkaufen usw.
  • Erledigungen 
  • Hilfe im Haushalt, rund ums Haus oder Grabpflege
  • Hilfe bei Formularen und Schriftverkehr 
  • Hilfe bei Internet und Smartphone
  • Beaufsichtigung und Versorgung von Kindern.
  • Versorgung von Tieren
 
Dies sind nur einige Beispiele.
Wichtig dabei ist aber, dass wir keine Profis wie Handwerker, Taxis oder Pflegedienste
ersetzen können. Wir wollen lediglich hilfsbereite Nachbarn sein, die helfen, ein drängendes Problem zu lösen.
Wie jeden netten Nachbarn wollen Sie sicher auch unsere Helfer für ihre Dienste entlohnen. Um Kopfzerbrechen darüber zu vermeiden, was angemessen ist, haben wir dies genau festgelegt. Unsere Helfer erhalten vom Verein eine Kostenerstattung für den Einsatz ihres eigenen Fahrzeuges und eine Aufwandsentschädigung. Sie erhalten vom Verein eine Kostenrechnung. Dafür brauchen Sie kein schlechtes Gewissen haben, uns in Anspruch zu nehmen.
Beispiel: Wir begleiten Sie in Mühlacker zum Arzt, Einkaufen und Ähnliches bis zu 2 Stunden inkl. Fahrt für 6 €.
Selbstverständlich erläutern wir Ihnen dies ausführlich in einem persönlichen Gespräch.
 
In der aktuellen Corona-Krise machen wir die Einkäufe für Menschen aus Risikogruppen kostenlos.

Link zur Webseite